• Valentina

5 besondere Geschenkideen

Bald geht die Geschenkesuche wieder los und damit dieses Jahr nicht wieder langweilige Gutscheine und 08/15 Parfüm-Sets unterm Weihnachtsbaum liegen, habe ich hier eine kreative und abwechslungsreiche Liste für Geschenke für Jung (und vielleicht auch Alt), durch die du dir eventuell auch den Stress mit kurzfristigen Einkäufen sparen kannst.


Ich finde es als junge Frau besonders einfach, Geschenke für andere junge Leute zu finden. Nicht, weil wir uns im gleichen oder ähnlichen Alter befinden, sondern weil ich mir Gedanken darüber mache, was ein sinnvolles Geschenk ist. Eine erleichternde Tatsache ist, dass junge Menschen oft noch viele grundlegende Dinge benötigen. Einerseits kann das an der finanziellen Lage liegen, dass Basics noch nicht auf der Prioritätenliste stehen, andererseits ist man noch gar nicht dazu gekommen, sich diese Dinge zu kaufen. Diese Lücke kann man super ausnutzen, damit eine tolle Überraschung gelingt und das Geschenk auf lange Freude bringt. Ob kostspielig oder doch eher für den kleinen Geldbeutel ist für jeden etwas dabei.

  • Kulturtasche

  • Koffer

Diese zwei Dinge benötigt jeder. Auch wenn man nicht in der Urlaub fährt, eine Geschäftsreise, ein Aufenthalt im Krankenhaus oder eine Übernachtung bei den Großeltern, sobald die Zeit von Schullandheim und Klassenfahrten vorbei ist, sollte man mit ordentlicher Ausstattung reisen. Im Laufe der letzten Jahre habe ich gemerkt, dass mich erwachsen und ernstzunehmend wirken lässt, wenn statt einer ausgewaschenen Kulturtasche und einem zerdrückten Koffer, eine hochwerte Kulturtasche aus einem anständigen Koffer kommt.


  • Schreibwerkzeug

Es muss nicht gleich ein Montblanc Meisterstück sein, auch ein guter Füller von Lamy oder ein schöner Schreiber von Pelikan kann eine tolle Geschenkidee für Studenten oder für Berufseinsteiger sein. Besonders wenn hohe Positionen in Aussicht sind, wird sich der Beschenkte sicherlich über ein elegantes und hochwertiges Schreibgerät freuen. Vor allem deswegen, weil hochwertige Produkte viele Jahre Freude bringen und oft ohne großen Aufwand können beispielsweise Federn gewechselt werden.


  • Rasiersets

Wer glaubt, dass ein Rasierer oder ein Rasierset ein "blödes Geschenk" ist, liegt falsch. Hiermit meine ich nämlich überhaupt nicht die Plastikrasierer, die wir aus der Dorgerie kennen. Vielmehr meine ich damit solche Rasiersets, wie zum Beispiel von Mühle Shaving. Übrigens ist das nicht nur etwas für Männer, denn seit ich den Rasierhobel von meinem Verlobten ausprobiert habe, habe ich gemerkt, wie angenehm eine Rasur sein kann.




  • Personalisierte Lederware

Das hier ist meine liebste Idee. Beispielsweise ein Uhrenetiui von Lucrin ist nicht nur etwas für echte Uhrenliebhaber. Schade nur, dass sich mein Verlobter so eine Box zum Kauf seiner letzten Uhr am Anfang des Jahres selber gekauft hat. Da ich anhand seines Etuis sehen konnte, um was für eine tolle Qualität es sich hierbei handelt, würde ich aber jederzeit auch einen anderen Artikel aus dem Lucrin Shop als Geschenk in Erwägung ziehen. Schon alleine aus dem Grund, dass sich hierbei um Produkte handelt, die man sich nicht unbedingt selber kaufen würde, wie ein Gepäckanhänger oder ein hochwertiges Brillenetui. Aus diesem Grund finde ich die Geschenkidee umso schöner.




  • Schmuck

Ich lege sehr viel wert darauf, dass ich bei Geschenken etwas "Echtes" kaufe. Der Beschenkte soll lange etwas davon haben oder zumindest gute Qualität. Nicht umsonst handelt es sich bei Erbstücken oft um Schmuck. Wer unsicher ist, kann ganz zu einfachen goldene Creolen greifen. Ohrringe und Armkettchen wie dieses Armband bieten den Vorteil, dass man sich nicht wie bei einem Ring in der Größte vertun kann.



Meistens kommt man mit kleinen Denkanstöße selber auf eine gute Idee, was man verschenken könnte. Stöbert euch doch mal durch die verlinkten Seiten. Sicherlich sticht euch etwas in den Auge, was sich für euch als Geschenk eignet.


XX Valentina