• Valentina

#20fit21

Voller Stolz kann ich sagen, dass ich trotz Lockdown, geschlossener Fitness-Studios und mehr Zeit Zuhause im vergangenen Jahr nicht zugenommen habe und weiterhin sportlich aktiv war. Ich bin ein Profi darin, mich selbst zu motivieren und das gebe ich jetzt weiter. Mach mit und lass 2021 fit sein.



Ich habe ein großes Talent dafür, mich von 0 auf 100 zu motivieren und ich kann Menschen mit meiner Motivation anstecken. Schon häufig habe ich andere zum Sport anregen können und mit meinen Worten dafür gesorgt, dass andere anfangen, ihren Körper zu lieben und an sich zu arbeiten.



Neujahrsvorsätze werden ja immer schlecht geredet und als unsinnig bezeichnet. Ich bin aber ein großer Fan davon, sich für ein Jahr etwas vorzunehmen, sich Ziele zu setzen und dafür zu sorgen, dass nun etwas geändert bzw. verbessert wird.


Und sich eine Veränderung mit einem bestimmten Datum zu verknüpfen ist gut. Es motiviert dich dazu, das ganze Jahr über nicht aufzugeben und daran festzuhalten, was du dir schon letztes Jahr gewünscht hast.


Natürlich kannst du zu jeder Zeit im Jahr anfangen, dich zu verbessern. Aber am Anfang des Jahres sofort damit anzufangen sorgt dafür, dass die Fortschritte in diesem Jahr größter werden und das Ergebnis beeindruckender. Und weil wir das Jahr am Ende sowieso als "gutes Jahr" oder "schlechtes Jahr" bewerten, kann man doch einfach gleich dafür sorgen, dass es auf jedem Fall einen Meilensteine gibt: deine sportliche Verbesserung!

Wenn wir ehrlich sind, bleibt 2020 für uns alle als "schlechtes Jahr" in Erinnerung. Wenn es so ist, dass wir 2021 mit den selben Einschränkungen leben wie 2020, wird auch dieses Jahr nicht gut sein. Daher musst du dafür sorgen, dass 2021 positive Ergebnisse für dich bringt.


Durch die Einschränkungen und Änderungen der Pandemie-Verordnungen höre ich immer wieder, wie viel andere zugenommen haben, "faul" geworden sind und sich kaum noch bewegen. Ich kann mir das gut erklären, jedoch muss das nicht sein. Und aus diesem Loch kommen wir jetzt gemeinsam wieder raus.


Seit ich vor knapp 2 Wochen umgezogen bin, bin ich wieder täglich aktiv und mache meine Workouts. Ich koche ausgiebig und mache die Einkäufe so, dass ich leckere und gesunde Mahlzeiten kochen kann. Die neue Situation ist natürlich noch ungewohnt und es werden die ein oder anderen Hürden auf mich zukommen, ich weiß aber, dass es zu schaffen ist und es einzig und alleine an mir liegt, wie ich die Stolpersteine überwinde.


Ich möchte meine Stärke daher dafür nutzen, andere zu motivieren und anzuregen, dafür zu sorgen, dass die eigene Lebensqualität und Zufriedenheit steigt. Genau jetzt haben wir mehr Zeit denn je und die besten Voraussetzungen, etwas besseres aus uns zu machen.


Daher starte ich das Projekt #20fit21

Ich werde täglich auf meinem Instagram-Profil mit verschiedenem Content im Bereich Fitness dafür sorgen, dass du dich entscheidest mitzumachen und dieses Jahr zu deinem Jahr zu machen.


Unzählige Menschen nehmen sich das jedes Jahr aufs neue vor, aber weißt du, warum es dieses mal anders ist? Weil das Jahr anders ist. Diese Pandemie verändert alles und ändert uns ständig. Genau deswegen weiß ich, dass genau jetzt alle Änderungen möglich sind.


Denk daran, wie gut du aussehen wirst, wenn die Bars, Diskotheken, Cafés, Fitness-Studios und Freibäder wieder öffnen. Stell dir vor, wie deine Kollegen schauen werden, wenn du aus dem Home Office zurückkommst und was für einen Auftritt du beim nächsten Familienfest hinlegen wirst. Mach mit und poste den #MeinFittesJahr2021 um meinen Support zu erhalten und folge dem Hashtag um meine Beiträge nicht zu verpassen.


XX Valentina

SIGN UP FOR ALL UPDATES, POSTS & NEWS

  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
  • Grey Pinterest Icon

© 2023 by Shades of Pink. Proudly created with Wix.com